Erdbeben

Die aufgeführten Informationen stammen von USGS undEMSC.

28.02.2012
Neuste Forschungsergebnisse:Schnellster Riss der Welt schockiert Geoforscher!

News Erdbeben

Sonntag, 7. Juli 2013 - 14:45 Uhr
Auch dazu fehlt mir leider die Zeit!!

Im Moment komme ich leider nicht dazu, die Erdbeben- Aktivitäten auf unserem Planeten zu dokumentieren.
Falls Sie auf dem laufenden bleiben wollen, informieren Sie sich auf http://www.emsc-csem.org/Earthquake/

Freitag, 24. Mai 2013 - 10:09 Uhr
Sehr starkes Erdbeben bei Russland

Heute um 07:44 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 8,3 ca. 362 km west-südwestlich von Esso, Russia in einer Tiefe von 600 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Das Zentrum des Bebens habe in rund 600 Kilometern Tiefe gelegen, weshalb kaum eine Gefahr bestehe, sagte der Wissenschafter Alexander Solowjow der Agentur Itar-Tass. Experten rechneten nicht mit Nachbeben. Kurze Zeit nach dem Erdbeben haben die Behörden eine Tsunami-Warnung für mehrere dünn besiedelte Pazifikinseln wieder aufgehoben.

Donnerstag, 23. Mai 2013 - 19:00 Uhr
Sehr starkes Erdbeben im Südpazifik

Heute um 19:04 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 7,4 ca. 282 km südwestlich von Vaini, Tonga in einer Tiefe von 170 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Es liegen keine Meldungen vor.

Dienstag, 21. Mai 2013 - 17:45 Uhr
Starke Erdbebenserie bei Kamtschatka

Heute um 03:55 Uhr ereignete sich ein starkes Erdbeben der Stärke 6,0 ca. 139 km ost-südöstlich von Petropavlovsk-Kamchatskiy, in einer Tiefe von 15 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Dieses Beben befindet sich innerhalb einer Serie von Seebeben. Das Stärkste hatte eine Magnitude von 6,1. Es liegen keine Berichte über Schäden vor. Es gab auch eine Reihe von Beben in 50 – 40 km Tiefe. Einige dieser Beben hatten eine Magnitude zwischen 5 und 6.
Auf Kamtschatka sind in diesem Jahr die Vulkane Tolbatschik, Shiveluch und Kizimen aktiv.

Dienstag, 14. Mai 2013 - 17:34 Uhr
Starkes Erdbeben bei den Mariana Inseln

Heute um 02:32 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,8 ca. 39 km westlich von Agrihan, Northern Mariana Islands in einer Tiefe von 600 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Es liegen keine Meldungen vor.

Mittwoch, 24. April 2013 - 17:51 Uhr
Starkes Erdbeben bei Papua Neuguinea

Heute um 01:14 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,5 ca. 32 km nördlich von Rabaul, Papua New Guinea in einer Tiefe von 13 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Es gab keine Berichte über Schäden und Verletzte und eine Tsunami-Warnung wurde nicht herausgegeben.

Samstag, 20. April 2013 - 06:44 Uhr
Starkes Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan

Heute um 02:02 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,6 ca. 50 km west-südwestlich von Linqiong, China in einer Tiefe von 12 km, nach vorläufigen Angaben des USGS.
Mindestens 32 Menschen sind ums Leben gekommen. Das erklärte der Parteisekretär der Stadt Ya'an. Diese Zahl könne aber noch dramatisch steigen. Zudem seien mehr als 600 Menschen verletzt worden.

Freitag, 19. April 2013 - 12:51 Uhr
Starkes Erdbeben bei den Kurilen

Heute um 05:05 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 7,2 ca. 250 km ost-nordöstlich von Kuril'sk, Russland in einer Tiefe von 122 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Berichte über mögliche Verletzte oder Schäden lagen zunächst nicht vor.

Mittwoch, 17. April 2013 - 13:28 Uhr
Starkes Erdbeben bei Papua Neuguinea

Heute um 00:55 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,6 ca. 23 km ost-südöstlich von Aitape, Papua New Guinea in einer Tiefe von 13 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Berichte über Opfer oder Schäden liegen nicht vor.

Dienstag, 16. April 2013 - 12:47 Uhr
Sehr starkes Erdbeben im Iran

Heute um 12:44 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 7,8 ca. 83 km östlich von Khash, Iran, in einer Tiefe von 82 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Über Schäden oder Tote ist noch nichts bekannt. Die Stöße sollen jedoch extrem stark gewesen sein. Selbst in der indischen Hauptstadt Neu Delhi war der Erdstoss noch deutlich zu spüren.

Sonntag, 14. April 2013 - 10:17 Uhr
Starkes Erdbeben bei Papua Neuguinea

Heute um 03:32 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,6 ca. 101 km westlich von Panguna, in einer Tiefe von 21 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Eine Tsunamiwarnung wurde nicht ausgerufen. Angaben über Opfer und Zerstörungen liegen bisher nicht vor.

Dienstag, 9. April 2013 - 18:45 Uhr
Starkes Erdbeben im Iran

Heute um 13:52 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,3 ca. 89 km südöstlich von Bandar Bushehr, Iran in einer Tiefe von 10 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Mindestens 31 Personen sind ums Leben gekommen und 650 verletzt worden. Das Atomkraftwerk in Bushehr, das rund 90 Kilometer vom Epizentrum des Bebens entfernt liegt, wurde nicht beschädigt.

Ältere Beiträge

Anmelden

Archiv

Erdbeben - News Jan bis Aug 2010 [101 KB]
Erdbeben - News 2008 und 2009 [142 KB]