Erdbeben

Die aufgeführten Informationen stammen von USGS undEMSC.

28.02.2012
Neuste Forschungsergebnisse:Schnellster Riss der Welt schockiert Geoforscher!

News Erdbeben

Sonntag, 7. April 2013 - 10:43 Uhr
Starkes Erdbeben in Indonesien

Gestern um 06:42 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 7,0 ca. 271 km west-südwestlich von Jayapura, Indonesien in einer Tiefe von 42 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Berichte über Schäden lagen zunächst nicht vor und auch eine Tsunami-Warnung wurde nicht ausgesprochen. Hunderte Menschen rannten allerdings in Panik auf die Strasse, wie Augenzeugen berichteten.

Montag, 11. März 2013 - 13:50 Uhr
Starkes Erdbeben bei Papua Neuguinea

Gestern um 23:51 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,5 ca. 32 km östlich von Finschhafen, Papua New Guinea in einer Tiefe von 18 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Nach Angaben des Pazifischen Tsunami-Warnzentrums gebe es keine Tsunami-Gefahr. Es liegen bisher keine Informationen über Verletzte und Zerstörungen vor.

Freitag, 1. März 2013 - 13:28 Uhr
Starke Erdbeben bei Kamtschatka

Gestern um 15:05 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,9 ca. 85 km südöstlich von Ozernovskiy, Russland in einer Tiefe von 53 km nach vorläufigen Angaben des USGS. Heute um 13:53 Uhr gab es einen weiteren starken Erdbeben von 6,5.
Berichte über Opfer und Schäden lägen nicht vor.

Samstag, 16. Februar 2013 - 14:03 Uhr
Starkes Erdbeben bei den Philippinen

Heute um 05:37 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,2 ca. 28 km südöstlich von Caburan, Philippinen in einer Tiefe von 100 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Es liegen keine Meldungen vor.

Donnerstag, 14. Februar 2013 - 18:22 Uhr
Starkes Erdbeben im Osten Russlands

Heute um 14:13 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 6,6 ca. 134 km west-südwestlich von Druzhina, Sibirien in einer Tiefe von 10 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Berichte über Schäden oder Opfer liegen nicht vor.

Samstag, 9. Februar 2013 - 14:36 Uhr
Sehr starkes Erdbeben in Kolumbien

Heute um 15:16 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 8,0 ca. 12 km südlich von Pasto, Kolumbien in einer Tiefe von 130 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Das Epizentrum des Bebens lag lediglich ca. 15 km südlich des Vulkan Galeras.
Es ist mit Opfer und grossen Schäden zu rechnen.

Freitag, 8. Februar 2013 - 18:10 Uhr
Erdbebenserie reisst nicht ab

Heute gab es weitere sehr starke Erdstösse in der Region der Santa Cruz Inseln. Um 12:12 Uhr erreichte ein Erdbeben Stärke 6,8 in einer Tiefe von 18 km und um 16:26 folgte ein Erdbeben der Stärke 7,0 in 27 km Tiefe.
Im Titel-Link sehen Sie alle Erdbeben in der Region der vergangenen 7 Tage.
Aktuelle Meldungen liegen nicht vor.

Mittwoch, 6. Februar 2013 - 14:09 Uhr
Sehr starke Erdbeben bei den Solomon Inseln

Heute um 02:12 Uhr ereignete sich ein sehr starkes Erdbeben der Stärke 8,0 ca. 81 km westlich von Lata, Solomon Inseln in einer Tiefe von 30 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Dieses Beben befindet sich in einer Serie von mehreren sehr starken Beben, 9 Erdbeben Magnitude grösser als 6 innert 5 Tagen. Auch die Anzahl der Nachbeben von heute ist beeindruckend: 40 Beben erreichten eine Stärke von mehr als 5.
Das Beben löste eine Tsunami-Warnung für die gesamte Region aus. In Temotu wurden mehrere Dörfer überschwemmt, mindestens fünf Personen sind nach Angaben der Behörden ums Leben gekommen.
In Lata wurden rund 100 Häuser komplett zerstört und zudem werden mehrere Leute und Fischerboote vermisst.

Samstag, 2. Februar 2013 - 14:43 Uhr
Starkes Erdbeben in Japan

Heute um 15:17 Uhr ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 6,9 ca. 15 km südwestlich von Obihiro, Japan in einer Tiefe von 103 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Es liegen noch keine Meldungen vor.

Samstag, 2. Februar 2013 - 11:44 Uhr
Starkes Erdbeben bei den Solomon Inseln

Gestern um 23:16 Uhr ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 6,2 ca. 47 km west-südwestlich von Lata, Solomon Inseln in einer Tiefe von 20 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Es liegen keine Meldungen vor. Der Erdbebenherd der letzten Beben befindet sich ca. 40 km südöstlich des Tinakula Vulkan.

Donnerstag, 31. Januar 2013 - 12:53 Uhr
Zwei starke Erdbeben bei den Solomon Inseln

Heute um 04:33 Uhr ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 6,2 ca. 60 km östlich von Lata, Solomon Inseln in einer Tiefe von 9 km nach vorläufigen Angaben des USGS. Lediglich 4 Std. früher gab es bereits ein Erdbeben der Stärke 6,0.
Lata ist die Hauptstadt der Provinz Temotu auf den Salomonen. Es liegen bisher keine Berichte über Verletzte oder Schäden vor

Donnerstag, 31. Januar 2013 - 12:43 Uhr
Starkes Erdbeben in Chile

Gestern um 21:15 Uhr ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 6,8 ca. 43 km nördlich von Vallenar, Chile in einer Tiefe von
45 km nach vorläufigen Angaben des USGS.
Laut Medienberichten brach unter den Bewohnern der betroffenen Region Panik aus. Eine Frau habe einen Herzinfarkt erlitten und sei gestorben, berichtete der Sender Radio Cooperativa.
Die Gefahr eines Tsunami bestehe nicht, versicherten die Behörden.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden

Archiv

Erdbeben - News Jan bis Aug 2010 [101 KB]
Erdbeben - News 2008 und 2009 [142 KB]